Halder | Nachfolge und Wachstum für den Mittelstand

Halder | Nachfolge und Wachstum für den Mittelstand

Eine konservative Strategie und ihre Ergebnisse

Halder investiert in etablierte und erfolgreiche Unternehmen aus dem Mittelstand. Ihr Wachstumspotenzial wird meist durch die Internationalisierung des Geschäfts genutzt.

Die Ergebnisse der Halder-Anlageprogramme, die ihre Investitionsphase beendet haben bzw. geschlossen sind, lagen regelmäßig deutlich über den Mittelwerten für Fonds des gleichen Gründungsjahrgangs, in den letzten zehn Jahren gehörten sie zu den besten 25% ihres Jahrgangs. Insgesamt wurde bisher aus 28 Beteiligungsverkäufen ein IRR von 29,5% p. a. (brutto) realisiert.