Halder | Nachfolge und Wachstum für den Mittelstand

Halder | Nachfolge und Wachstum für den Mittelstand
Paul de Ridder

Paul De Ridder

Senior Advisor, Gründungspartner, Mitglied des Investitionsausschusses, verheiratet, vier Kinder

Paul De Ridder (1956) baute ab 1991 die Organisation von Halder in Deutschland auf, rekrutierte das Team und formulierte den Beteiligungsprozess für den lokalen Markt. Von 1978 bis 1991 arbeitete er u. a. in Brüssel und Mailand für die Firmenkunden der Continental Bank, zuletzt als Geschäftsleiter und Head of Corporate Finance in Frankfurt.

Paul De Ridder studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität von Antwerpen (UFSIA) und schloss die Handelshogeschool Antwerpen als MBA ab.

« Zurück