Halder | Nachfolge und Wachstum für den Mittelstand

Halder | Nachfolge und Wachstum für den Mittelstand

KLINGEL medical metal

Geschäftsfeld
Präzisionsteile für die Medizintechnik
Umsatz
€ 36,5 Mio. (2017)
Beteiligung
2012, MBO
Verkauf
2018

Das 1986 gegründete Unternehmen gehört in der EU zu den führenden Anbietern hochpräziser, komplexer Komponenten aus schwer zerspanbaren Werkstoffen wie hochlegierten Edelstählen oder Titan. Seit dem MBO mit Halder hat sich KLINGEL durch Fokussierung des Geschäftsmodells, umfassendes Rebranding und intensive Marktbearbeitung zu einem erfolgreichen Zulieferer der Medizintechnik entwickelt.

Unterstützt wurde die strategische Neuausrichtung mit umfangreichen Investitionen für den Kapazitätsausbau und die Erweiterung der Wertschöpfungskette um Prototypenfertigung, hochautomatisierte Reinigung und Elektropolieren. Durch organisches Wachstum und den Zukauf von Josef Ganter Feinmechanik (2016) stieg das Geschäftsvolumen um rund 55%, parallel dazu erhöhte sich der Umsatzanteil von Medizintechnik auf rund 70%. 2018 verkaufte Halder diese Beteiligung an den Finanzinvestor IK Investment Partners.

« Zurück

Halder Investmentberater

Halder Beiräte oder Senior Advisors

  • Manfred Krunnies