Halder | Nachfolge und Wachstum für den Mittelstand

Halder | Nachfolge und Wachstum für den Mittelstand

Aqua Vital

Geschäftsfeld
Fertigung und Vertrieb gewerblicher Wasserspender
Umsatz
€ 32,9 Mio. (2016)
Beteiligung
2013, MBO

“Jeden Tag mindestens 1,5 Liter Wasser trinken”, empfehlen Ernährungsfachleute. Damit die Versorgung im Arbeits- und Geschäftsleben stimmt, bietet die 1999 gegründete Aqua Vital-Gruppe Wasserspender für gewerbliche Abnehmer: Sie versorgen damit Mitarbeiter und Kunden an Arbeitsplätzen, in Wartebereichen oder in Kantinen mit hochwertigem Trinkwasser. Das Unternehmen ist in beiden Hauptsegmenten des Marktes aktiv: Wasserspender mit Wechselbehältern für Standorte ohne Zugang zu Wasserleitungen oder Geräte, die fest an Wasserleitungen angeschlossen werden und für höhere Verbrauchsmengen ausgelegt sind. Aqua Vital bietet eine umfassende Versorgungslösung an und übernimmt zusammen mit externen Partnern Bereitstellung und Installation der Geräte, Lieferung von Verbrauchsartikeln und technischen Kundendienst. Zu den Kunden gehören Großunternehmen, der Schwerpunkt liegt auf kleinen bis mittelgroßen Organisationen. 

Beim MBO von Halder bestand die Kundenbasis aus bundesweit rund 30.000 Mietern mit überwiegend mehrjährigen Verträgen, mit der Beteiligung soll die nächste Wachstumsphase unterstützt werden: Für fest installierte Wasserspender werden zweistellige Wachstumsraten erwartet, in diesem Marktsegment will das Unternehmen weiter expandieren. Bei Wasserspendern mit Wechselbehältern ist Aqua Vital bereits zweitstärkster Anbieter und zielt mit Erweiterungen des Produktprogramms auf den Ausbau seiner Marktposition.

« Zurück

Halder Investmentberater, unter anderem

Halder Beiräte oder Senior Advisors