Halder | Nachfolge und Wachstum für den Mittelstand

Halder | Nachfolge und Wachstum für den Mittelstand

Halder-GIMV

Zielmärkte Deutschland
Fondsvolumen € 49 Mio.
Startjahr 2001

Dieses Anlageprogramm war kein Fonds im engeren Sinn: Gimv als neue Muttergesellschaft von Halder stellte dem deutschen Team von 2001 bis 2002 ein Kapital von € 49 Mio. für Investitionen zur Verfügung. Damit wurden – neben einer weiteren in Frankreich – drei Beteiligungen in Deutschland erworben, deren Rendite bis 2009 bei 35,6% (netto) lag.

Die Unternehmen im Fondsportfolio: